SUCHFILTER

Pkw-Variante

Citroen Jumpy

Citroen Jumpy 1
Citroen Jumpy 1
Nutzlast in kgNutzlast in kg 1025/1426
Laderaum in m3Laderaum in m3 4.6/6.6
Anhänglast in kgAnhänglast in kg 750/2500
SitzplätzeSitzplätze 3/9

KONTAKT

Citroën (Suisse) SA

Web
www.citroen.ch

Der Citroën Jumpy, der sich an ein breites Publikum Gewerbetreibender richtet, kommt in verschiedenen Varianten auf den Markt: als Kastenwagen, Kombi, Doppelkabine und als Plattform-Fahrgestell. Diese sind in drei Längen (XS: 4,60 Meter, M: 4,95 Meter und XL: 5,30 Meter) verfügbar, sodass jeder Kunde sein Fahrzeug ganz nach seinen Bedürfnissen und seinem Tätigkeitsfeld auswählen kann. Die Höhe von nur 1,90 Metern bei den Varianten XS und M erlaubt die problemlose Einfahrt in für Fahrzeuge dieser Kategorie oftmals nur schwer zugängliche Parkhäuser. Er geniesst Best-in-Class-Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte im Segment (BlueHDi- 115-Stop-&-Start-6-Gang-Handschalter: 5,1 l/100 km und 133 g CO2/km) sowie geringe Betriebskosten dank Dieselmotoren der jüngsten Generation mit 1,6 und 2 Liter Hubraum sowie einer Leistungsspanne zwischen 95 PS (210 Nm) mit Handschaltgetriebe und 180 PS (400 Nm) mit EAT-6-Automatikgetriebe. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Um- und Aufbauten, welche auf die Anforderungen in den unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern ausgelegt sind, darunter auch einen Allradumbau durch den Spezialisten Dangel. Die Moduwork-Trennwand erleichtert die Arbeit im Alltag durch die Möglichkeit, den äusseren Beifahrersitz an die Trennwand hochzuklappen, und bietet so ein Volumen mit ebener Ladefläche und dank der grossen Durchreiche in der Trennwand eine Nutzlänge von bis zu 4 Metern. Die Hands-free-Seitenschiebetüren sind in diesem Segment bisher einmalig und erleichtern das Be- und Entladen, wenn man Pakete, Waren oder Gerätschaften ein bzw. ausladen möchte. Der 7-Zoll-Touchscreen, über den sich sämtliche Infotainment-, Telefon- und Navigationsfunktionen steuern lassen, reagiert schon auf eine leichte Berührung. Grip Control kann mit dem Baustellen- Paket (erhöhte Nutzlast, Niveauerhöhung um 20 Millimeter, Unterbodenschutz im Motorbereich) kombiniert werden und so die Traktion des Citroën Jumpy in schwierigem Gelände, wie zum Beispiel auf Baustellen oder unbefestigten Strassen und Wegen, weiter verbessern. 

BLEIBEN SIE MIT UNS IN KONTAKT

Folgen Sie uns auf dem Sozialen Medien und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK