Magazin ansehen

SUCHFILTER

Pkw-Variante

Mercedes Vito

Mercedes Vito 1
Mercedes Vito 1
Nutzlast in kgNutzlast in kg 959/1215
Laderaum in m3Laderaum in m3 5.5/6.9
Anhänglast in kgAnhänglast in kg 750/2500
SitzplätzeSitzplätze 0/0

KONTAKT

Mercedes-Benz Schweiz AG

Web
www.mercedes-benz.ch

Der Erfolg des Mercedes-Benz Vito basiert auf Stärken wie Vielseitigkeit, Flexibilität und einem ausgewogenen Preis- Leistung-Verhältnis. Umfangreich aktualisiert, ist die Neuauflage jetzt noch attraktiver.

 

Einzigartige Antriebsvielfalt

Mit der Modellpflege ist für alle Varianten des Mercedes-Benz Vito mit Heckantrieb der in Sachen Effizienz und  Emissionsverhalten optimierte 2,0-Liter-Vierzylinder- Dieselmotor OM 654 verfügbar. Bisher war die neue  Motorengeneration nur für den Vito Tourer erhältlich. Nutzfahrzeugkunden können aus vier Leistungsstufen mit 136  bis 239 PS wählen. Die OM 654-Motorengeneration ist noch effizienter und sauberer und bietet zusätzlich einen  verbesserten Geräusch- und Schwingungskomfort. In Verbindung mit der neuen OM 654-Motorenfamilie ist der  Mercedes- Benz Vito serienmässig mit Hinterradantrieb ausgestattet – wahlweise mit permanentem Allradantrieb 4x4. So bewegt er sich mit Leichtigkeit auf unterschiedlichstem Terrain. Die Fahrzeughöhe bleibt selbst mit  Allradantrieb unter der Zwei-Meter-Grenze. Damit verliert der Vito nichts von seiner Alltagstauglichkeit und fährt in  alle gängigen Garagen, Parkhäuser, Tiefgaragen und Waschanlagen problemlos ein. Zudem, als Variante mit  Vorderradantrieb, ist der Vito mit dem Einstiegsaggregat, einem kompakten Vierzylinder mit 1,7 Liter Hubraum und  102 oder 136 PS der Motorenfamilie OM 622 erhältlich.

 

Das 9G-TRONIC Automatikgetriebe

Erstmals ist jetzt auch uneingeschränkt für alle Vito-Varianten mit Hinterradantrieb das 9GTRONIC Automatikgetriebe erhältlich. Die besonders komfortable und effiziente Wandler- Automatik ersetzt das 7G-TRONIC und war bisher  ebenfalls dem Vito Tourer vorbehalten. Ein Aktiver Brems-Assistent, DISTRONIC und digitaler Innenspiegel 
erweitern das Angebot an Sicherheits- Assistenz-Systemen für den neuen Vito von bisher 10 auf 13 Systeme. Damit  setzt der Vito die Tradition fort, in seinem Segment Sicherheitsstandards neu zu definieren. Bereits der Vito  Kastenwagen verfügte als erster Transporter serienmässig über Airbags und Gurtwarner, sowohl für den Fahrer als  auch für den Beifahrer. Und mit dem serienmässigen Seitenwind-Assistenten und dem Aufmerksamkeits- Assistenten ATTENTION ASSIST hat der Vito schon vor fünf Jahren die Sicherheitsstandards in seinem Segment neu definiert. 
Die Modellpflege erweitert auch das Angebot bei den Infotainmentsystemen. Die neuen Infotainmentsysteme Audio  30 und Audio 40 verfügen über einen 7-Zoll-Touchscreen mit Smartphone Integration über Apple Car- Play™ und  Android Auto™. Beim Audio 40-System lässt sich zusätzlich das integrierte Navigationssystem über den Bildschirm 
steuern. In Verbindung mit Mercedes PRO connect ist damit erstmals im Vito die Navigation mit «Live-Traffic- Information» möglich.

 

Mit Vielfältigkeit zum Erfolg

Seine Führungsposition demonstriert der Vito auch in anderen Bereichen. So steht er als einziges Modell seiner  Klasse in drei Längen, mit zwei Radständen und drei Antriebssystemen zur Wahl. Mit bis zu 1252 Kilo Zuladung ist er zudem der Nutzlastriese seiner Klasse. Die grosse Vielfalt an Varianten macht ihn zum Partner für die unterschiedlichsten Gewerbe.

BLEIBEN SIE MIT UNS IN KONTAKT

Folgen Sie uns auf dem Sozialen Medien und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK